Tools für interaktive Whiteboards

Tipps und Tricks für den IWB-Einsatz

8 Ideas to Keep It Simple

Im Inhalt beschäftigt sich der Autor mit einem Grundproblem, das viele User vor der Benutzung von technischen Programmen abschreckt, deren Komplexität.

(Quelle: http://amazingict.visibli.com/share/gs8Ttf)

Weiterlesen

Advertisements

Das Abwägen einer Zweiflerin

In diesem Artikel zählt die Autorin Johanna einige Vorteile des IWB auf. Gleich am Anfang sagt, dass sie sich einen richtigen Unterricht damit nicht vorstellen kann. Sie spricht dabei einige Argumente an und kommentiert diese.

(Quelle: http://www.tafeldigital.de/2012/10/25/das-abwagen-einer-zweiflerin)

Weiterlesen

iTilt und Smartvet

In dem vorliegenden Text „EU projects iTILT and SMARTVET proposed joint presentation at Educa Berlin“, geht es um die Testung verschiedener Lehrmethoden(darunter auch das Active Board) und dessen Förderung. Es wurde festgestellt, ob das IWB wirklich sinnvoll und produktiv ist, um eine europäische Unterstützung in Schulen zu erhalten.

(Quelle: http://www.koenraad.info/content/eu-projects-itilt-and-smartvet-proposed-joint-presentation-educa-berlin) Weiterlesen

The Amazing Google Art Project

Dieses Projekt gibt den Menschen die Möglichkeit,einen virtuellen Spaziergang durch sehr bekannte Museen zu machen, ohne jemals vor Ort gewesen zu sein. Das Ganze funktioniert wie Google Street view.

(Quelle: http://www.whiteboardblog.co.uk/2011/02/the-amazing-google-art-project)

Weiterlesen

Universal Interactive Whiteboard Software – top 3 so far

In dem Text, auf der Internetseite, die ich via Twitter gefunden habe geht es um die drei besten Programme für interaktive Tafeln.
Die Verfasserin des Textes wünscht sich ein universelles Programm zum interaktiven Tafelschreiben, das alle Funktionen hat die man braucht und auf jedem Gerät funktioniert. Leider hat sie ein solches aber noch nicht gefunden.

(Quelle: http://halljackson.blogspot.co.at/2012/05/universal-interactive-whiteboard.html)

Weiterlesen

Einsatz des interaktiven Whiteboards im Unterricht

Im Artikel werden die Vorzüge des Whiteboards dem Leser näher gebracht. Allerdings weisen Kritiker auch darauf hin, dass man mit den neuen Medien im Unterricht vorsichtig sein sollte und sich nicht nur darauf zu versteifen:
„Allerdings sollte das Whiteboard auf keinen Fall die Beschäftigung mit anderen Medien (Lexika, oder Sachbüchern) ersetzen. Es darf keine Zentralisierung auf das Board und kein reiner Konsum von Medien stattfinden.“

(Quelle: Lehrer-Online)

Weiterlesen

5 Schritte zur erfolgreichen Implementierung von Technologien im Klassenzimmer

In diesem Artikel von Karin Mahom, einer amerikanischen Lern- und Verhaltensforscherin, geht es um effiziente Implementierung von Interaktiven Tafeln im Schultag. Im Gespräch mit Erin Hommeland betrachten sie beide verschiedene Möglichkeiten, im Klassenzimmer mit den neuen technologischen Möglichkeiten zu arbeiten.

Quelle: (http://karenmahon.com/2012/06/07/five-steps-for-a-successful-classroom-technology-implementation)

Weiterlesen

Pinterest

Pinterest ist eine online Pinnwand. Die Seite kann auf Englisch oder amerikanischem Spanisch verwendet und genutzt werden. Um die gesamten Funktionen nutzen zu können, muss man sich als Nutzer einloggen.

(Quelle: http://pinterest.com/source/prometheanplanet.com)

Weiterlesen

Zur Fußball-EM 2012: Fußballspezial auf Onilo.de

Lernspiele und Unterrichtsmaterial für das interktive Whiteboard in der Grundschule

Bei meiner Twitter Durchstöberung bin ich auch den Artikel „Zur Fußball-EM 2012: Fußballspezial auf Onilo.de – Lernspiele und Unterrichtsmaterial für das interktive Whiteboard in der Grundschule“, geschrieben von Judith Kaiser, gestoßen. http://bildungsklick.de/pm/83994/zur-fussball-em-2012-fussballspezial-auf-onilode/. Der Artikel bezieht sich auf die Website www.onilo.de/boardstorys/fussball-boardstorys-ideen-fuer-den-unterricht/. Weiterlesen

Learning Spot Lessons : Interactive Whiteboard Content for K-5

Carson-Dellsoa hat ein Produkt mit dem Namen „Learning Spot Lessons“ gestartet, mit dem Ziel, dass Lehrer dieses für ihr interaktives Whiteboard nutzen können. Die Einheiten behandeln Themen für Sprachunterricht, Mathematik und Naturwissenschaft und es können Stundenpläne, Zusatzangebote etc. genutzt werden. Die Einheiten sind bislang noch auf das Amerikanische und Kanadische System angepasst, eine Anpassung auf britische Standards wird wohl nur mehr eine Frage der Zeit sein.

(Quelle: http://www.whiteboardblog.co.uk/2012/05/learning-spot-lessons-interactive-whiteboard-content-for-k-5)

Weiterlesen